Okklusionstraining mit dem Flossband

Zoom

Okklusionstraining mit dem Flossband

Maximaler Muskelaufbau bei minimaler Gewichtsbelastung
Sofort lieferbar.
  • Für den Merkzettel bitte anmelden.
  • Der Autor erklärt den neuen Work-out-Trend – auch als Blood Flow Restriction Training (BFRT) bekannt – detailliert, anschaulich und sicher in der Anwendung.

    Beim Okklusionstraining werden die Blutzufuhr und der Blutrückstrom mithilfe einer elastischen Bandage kontrolliert reduziert, sodass die Muskeln auch mit leichten Gewichten schneller ermüden. Gleichzeitig laufen alle Stoffwechselvorgänge ab, die normalerweise erst bei einem Maximalkrafttraining mit schweren Gewichten eintreten. So erschöpft der Muskel recht schnell und Wachstumshormone werden ausgeschüttet, die für Muskelwachstum und mehr Kraft sorgen. Es entsteht maximaler Muskelaufbau bei minimaler Gewichtsbelastung. Die erstaunlichen Effekte des Okklusionstrainings sind seit Jahren durch Studien belegt.

    Erfahrene Kraftsportler können ihre Trainingsfortschritte variieren und optimieren, während Anfänger bereits mit leichten Gewichten große Effekte erzielen können. Ein großer Nutzen erweist sich auch in Zeiten der Rehabilitation: Das Okklusionstraining ist sehr gut geeignet, um nach Verletzungen frühzeitig mit einer leichten Belastung zu trainieren und damit dem Muskelabbau entgegenzuwirken. Nicht zuletzt ist es auch ein überzeugendes und sympathisches Übungsprogramm für all diejenigen, die mit schweren Gewichten nicht trainieren möchten.

    Ob beim Krafttraining, für Kardioeinheiten als intensives Intervalltraining, mit dem eigenen Körpergewicht oder nach Verletzungen – der Autor zeigt Ihnen in diesem Buch, wie sie das Okklusionstraining sicher und effektiv anwenden können.


    Der Autor

    Klaas Stechmann ist anerkannter Physiotherapeut, Heilpraktiker, international zertifizierter FDM-Therapeut und Masterstudent der Osteopathie. Er ist Autor der vielbeachteten Publikationen „Flossing“ und „Faszien selbst behandeln – Endlich schmerzfrei werden“, mit denen er sich über die Fachgrenzen hinaus einen Namen gemacht hat. Klaas Stechmann praktiziert selbständig in interdisziplinären Gemeinschaftspraxen in Hamburg und Stade.

     

    Bibliografie

    140 Seiten, 180 farbige Abbildungen, Softcover, Format: 185 x 260 mm
    1. Auflage 2017
    ISBN: 978-3-86867-351-7
    * inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten