Angewandte Kommunikation in der Physiotherapie

Zoom

Angewandte Kommunikation in der Physiotherapie

Ein Kurzlehrbuch mit Praxisbeispielen
Sofort lieferbar.
  • Für den Merkzettel bitte anmelden.
  • Alles, was Sie zum Thema Kommunikation in der Physiotherapie wissen und können sollten.

    »Angewandte Kommunikation in der Physiotherapie« ist eine Art Leitfaden für Ausbildung, Studium, Weiterbildung und Reflexion therapeutischen Handelns in der täglichen Praxis der Physiotherapie. Die breit angelegten theoretischen Grundlagen werden mit vielen Beispielen aus der Kommunikation und Interaktion mit Patienten veranschaulicht. Im Zentrum steht das Gespräch mit den Patienten, das in einem professionellen Setting der therapeutischen Beziehung stattfindet. Therapieziele, »schwierige Patienten«, interkulturelle Aspekte und Gruppenphänomene erfordern reflektierte Gesprächstechniken und Beratungskompetenzen bei der Behandlung von Patienten mit unterschiedlichen Gesundheitsproblemen und Lebensalter. Ein weiterer Teil richtet sich auf die Kommunikation in der Berufsgruppe, z. B. in der Leitungsfunktion von Praxen und Abteilungen.

    Kommunikation gelingt häufig nicht, sie ist voller Fallstricke, Missverständnisse und auch Komik. Reflexion und Metakommunikation sind essenzielle Kompetenzen, damit Kommunikation in der Physiotherapie gelingt.


    Der Autor

    Prof. Dr. med. Matthias Elzer war Studiengangsleiter des Bachelor- und Masterstudiengangs Physiotherapie der Universität Marburg und Hochschule Fulda, wo er von 1994 bis 2017 die Professor für »Sozialpsychiatrie, Psychotherapie, Beratung« bekleidete. Das Thema Kommunikation ist ein wichtiges Thema seiner Lehre, Forschung und zahlreicher Publikationen. Fundierte theoretische Kenntnisse, kritische Reflexion und Praxisbezug waren und sind ihm ein zentrales Anliegen.

     

    Bibliografie

    188 Seiten, 11 farbige Abbildungen, Softcover, Format: 185 x 260 mm
    1. Auflage 2019
    ISBN: 978-3-86867-416-3
    * inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten