Bildatlas der Manuellen Therapie

Zoom

Bildatlas der Manuellen Therapie

Grundlagen und Praxis
Sofort lieferbar.
  • Für den Merkzettel bitte anmelden.
  • Alle Grundtechniken der Manuellen Therapie werden für jede Körperregion zielorientiert in Wort und Bild dargestellt. Dem Anwender werden logische Untersuchungs- und Behandlungsabläufe aufgezeigt. Bebilderte Flussdiagramme erleichtern die Interpretation der Befunde und die Strukturierung der Behandlung. Die dadurch ermöglichte Auswahl geeigneter Techniken führt zu einer unmittelbaren Handlungskompetenz.

    Die Manuelle Therapie ist ein Therapiekonzept, das wesentliche Elemente der Untersuchung und Behandlung von Gelenken, Muskeln und neuralen Strukturen beinhaltet. Die Grundlagen des manualtherapeutischen Konzeptes werden bereits in der Ausbildung an Physiotherapieschulen vermittelt. Schon während der Ausbildung oder dem Studium lernt man im Fach Manuelle Therapie zahlreiche Untersuchungs- und Behandlungstechniken zu sämtlichen Extremitätengelenken und gelegentlich auch zum Rumpf.

    Der Bildatlas Manuelle Therapie umfasst alle Techniken, Handgriffe, Untersuchungs- und Behandlungsalgorythmen die man während der schulischen Ausbildung und später im Berufsleben braucht. Es ist somit ein sehr nachhaltiges Standardwerk, das sowohl zum theoretischen und praktischen Erlernen der Manuellen Therapie dient, und aber auch ein Nachschlagewerk für erfahrene Physiotherapeuten ist. Das besondere an diesem Bildatlas ist auch die Kombination aus herausragenden übersichtlichen Abbildungen mit verständlicher Textbeschreibung. Eine exakte Ausführung der Technik ist in der Manuellen Therapie sehr wichtig und um diese Präzision zu erlernen, sind alle Handgriffe genau beschrieben. Somit ist der Bildatlas ein hilfreiches Buch für Physiotherapieschüler zum Erlernen der Technik und zur Prüfungsvorbereitung sowie für berufstätige Physiotherapeuten.


    Der Autor

    Udo Wolf ist ausgebildeter Physiotherapeut. Nach jahrelanger Tätigkeit als leitender Physiotherapeut am Klinikum und Studiengangleiter am Fachbereich Medizin der Philipps-Universität Marburg wurde er 2011 als Professor für Physiotherapie an die Hochschule für Gesundheit am Gesundheitscampus Nordrhein-Westfalen in Bochum berufen. Er ist Fachlehrer für Manuelle Therapie nach dem Kaltenborn-Evjenth-Konzept mit langjähriger Lehrerfahrung in der Weiterbildung und an der Hochschule sowie Autor zahlreicher Fachartikel und -bücher.


    Bibliografie

    966 Seiten, 2.800 farbige Abbildungen, Hardcover inkl. 6 Anatomiepostern, Format: 21,5 x 25,2 cm
    3., überarbeitete und erweiterte Auflage 2012
    ISBN: 978-3-940698-83-4
    * inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten